• Energie

    ...für Körper und Geist.

  • Freiheit

    ...für deine Gedanken.

  • Harmonie

    ...in deinem Leben.

  • Wellness

    ...für alle Sinne.

Bachblüten

Der Erfinder der Bachblüten Dr. Edward Bach ging davon aus, dass jede körperliche Krankheit eine seelische Gleichgewichtstörung vorausgeht, die durch positive und negative Erlebnisse entstehen kann.

Alles was wir erleben, prägt unseren Charakter auf irgendeine Art und Weise und kann unsere Seele aus dem Gleichgewicht bringen. Dieses Ungleichgewicht zeigt sich auch in ausgeprägten Charaktereigenschaften wie Aggressionen, Wut, Abgrenzungsschwierigkeiten, Schuldgefühlen, Pessimismus, schwacher Selbstwert, Depressionen etc.

Mit Hilfe der Bachblüten wird das seelische Gleichgewicht wieder hergestellt. Es handelt sich hierbei um Essenzen aus 38 wildwachsenden Pflanzen und Bäumen, die in Tropfenform innerlich oder als Auflagen äusserlich angewendet werden

 

Ein paar Blütenbeispiele:

Holly

  • Die Herzöffnungsblüte  Von der Hartherzigkeit…….zur Grossherzigkeit
  • Schlüsselsymptome: Ärger, Hass, Wut, Neid, Eifersucht.

Impatiens

  • Die Zeitblüte   Von der Ungeduld………..zur Geduld
  • Schlüsselsymptome: Ungeduld, Gereiztheit, überschiessende Reaktionen, Eile, Hetze.

Larch

  • Die Selbstvertrauensblüte    Von der Selbstbegrenzung………..zur Selbstentfaltung
  • Schlüsselsymptome: Minderwertigkeitskomplexe, Erwartungen von Fehlschlägen durch Mangel an Selbstvertrauen.

Walnut

  • Die Geburtshelferin    Von Beeinflussbarkeit…………zu innerer Festigkeit
  • Beeinflussbarkeit und Wankelmut, besonders bei Übergängen in neue Lebensphasen, kompletter Umbruch, Neubeginn.


Habe ich Ihr Interesse geweckt und Sie möchten mehr über die Bachblüten wissen, dann rufen Sie mich einfach an. Ich gebe Ihnen gerne Auskunft, welche Blüten für Sie bestimmt sind. Auf Wunsch bereite ich für Sie Ihre individuelle Bachblütenmischung einnahmefertig zu.